Projekttag 2016 zum Schuljahresende

projekttag2016-01Am Donnerstag, den 7. Juni fand der Projekttag „Schule mit Courage – Schule gegen Rassismus“ statt. In diesem Jahr nahmen daran nur die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 teil.
Nach einem Auftaktkonzert unserer afrikanischen Gäste wurden vier Gruppen für den Projekttag gebildet. Auf dem Tagesprogramm stand dann Trommeln, Singen, Tanzen und das Kennenlernen des Lebens in Afrika.
Am Freitag endet das Schuljahr schließlich mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst in der Pauluskirche.

Zum Schuljahresende

logokleinSehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem wir unsere 10. Klassen verabschiedet haben, möchten wir Ihnen und euch am Ende des Schuljahres noch einige Informationen geben:

Am 4. Juli 2016 verabschieden wir unsere Kollegin Christa Brüning-Tinkloh nach 40 Jahren in den Ruhestand. Die Schulgemeinschaft dankt Frau Brüning-Tinkloh für ihren langjährigen, engagierten Dienst. Am 4. Juli werden wir auch unsere Zeugniskonferenz haben. Der Unterricht für die Klassen 8 und 9 entfällt, die Klassen 5 bis 7 haben ihren Afrika–Tag, über den Sie durch die Klassenleitungen informiert sind. Die angebotene Silentium–Betreuung beginnt um 13 Uhr.

Am Dienstag, 5. Juli 2016 ist Wandertag, der hoffentlich für alle Klassen zu einem schönen Gemeinschaftserlebnis wird.

Am Mittwoch, 6. Juli 2016 hat das Kollegium seinen Einkehrtag, an dem es nach einem Gottesdienst um Marzellin Champagnat und seine Pädagogik gehen wird. Für unsere Schülerinnen und Schüler ist der Tag unterrichtsfrei. Ab 8 Uhr bietet der SKF eine Silentium-Betreuung an.

Am Donnerstag, 7. Juli 2016 findet der Projekttag „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“ für die Klassen 5 bis 7 statt. Den Auftakt macht um 8 Uhr das Eröffnungskonzert unserer afrikanischen Gäste. Der Projekttag endet gegen 13 Uhr. Ab 13 Uhr ist die Übermittag-Betreuung für die Kinder da. Die Klassen 8 und 9 haben an diesem Donnerstag ihren Afrika–Tag.

Am Freitag, 8. Juli feiern wir in der Pauluskirche um 8.30 Uhr Gottesdienst zum Schuljahresabschluss. In der anschließenden Klassenleiterstunde erhalten die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse und können um ca. 10 Uhr in die wohlverdienten Ferien starten.

Auch im kommenden Schuljahr werden wir im Bereich Übermittag-Betreuung und Silentium mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) zusammen arbeiten. Aktualisierte Informationen und Formulare zum Herunterladen und Anmelden finden Sie auf unserer Homepage. Das Silentium beginnt am Montag, 29. August 2016.

Der erste Unterrichtstag im Schuljahr 2016/17 ist Mittwoch, 24. August 2016. Der Unterricht beginnt um 8 Uhr. Die Nachprüfungen werden bereits am Montag, dem 22. August um 8.30 Uhr stattfinden. Auf unserer Lehrerkonferenz am 23. August 2016 werden wir Frau Wierschem begrüßen. Wir freuen uns, dass sie nach ihrem Sabbatjahr unser Lehrerteam wieder verstärken wird.

Empfehlend weisen wir auf unsere Homepage hin. Unter maristenschule.de finden Sie aktuelle Termine und Informationen, z.B. über Abschlussveranstaltungen und Präsentationen, aber auch zur erfolgreichen Teilnahme am Roboter- und Technikwettbewerb und anderen Projekten.

Für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit, Ihr engagiertes Mitgestalten und viele gute Dienste sagen wir Ihnen, sehr geehrte Eltern, herzlichen Dank. Wir wünschen Ihnen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, eine erholsame und gute Ferienzeit.

Thomas Birkenhauer                                 Stefan Schulze Beiering

 

Kennlernnachmittag

Kennlernnachmittag2016Am gestrigen Nachmittag konnten unsere zukünftigen Fünftklässler schon einmal ihre baldigen Klassenkameraden und Klassenlehrer kennen lernen.
Auch die Eltern unterhielten sich bei Kaffee und Kuchen und einem kurzen musikalischen Programm schon einmal miteinander.
Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit euch und ihnen!

Neue Sporthelfer

sporthelfer2016-2Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse die Sporthelfer-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die Schülerinnen und Schüler von Bürgermeister Tesche geehrt. sporthelfer2016

Physikwettbewerb 2016

physikwettbewerb2016Für den diesjährigen Physikwettbewerb musste ein Fahrzeug konstruiert werden, welches einen Becher voll Wasser transportiert. Nach einer Fahrt über eine zwei Meter lange Rampe aus ein Meter Höhe stößt das Fahrzeug gegen eine Wand. Dabei soll möglichst wenig Wasser verschüttet werden.
Emily und Charlotte statteten ihr Fahrzeug dazu mit einer Art Schaukel für den Becher aus. Mit dieser physikalisch gut durchdachten Konstruktion gewannen sie den Wettbewerb. Wir gratulieren!

Triathlonpremiere

triathlonEine gelungene Premiere lieferten die Schülerinnen und Schüler der 7b beim Schultriathlon ab. 100m schwimmen, 2,5 km Rad fahren und 800m laufen standen auf dem Programm.
Lukas Kiml belegte einen hervorragenden 2. Platz. Nico Kniefert erreichte Platz 7 und Leander Epping Platz 10. Das Starterfeld umfasste 32 Jungen in dieser Altersklasse. Auch die Mädchen zeigten gute Leistungen, besonders Ellen Redel (4.Platz), Nele Niehus (7.Platz) und Isabel Bergerhoff (11.Platz).
Wichtig waren nicht nur die Erfolge, sondern als Klassen- Team dabei zu sein!
Vor allem die gemeinsame Rückfahrt mit dem Fahrrad hat besonders Spaß gemacht.
Vielen Dank auch an die Eltern! Ohne die hervorragende Unterstützung wäre die Teilnahme am Triathlon nicht möglich gewesen.